[Rezension] "Für immer du" von Savannah Davis

Daten
Genre: Fantasy
Verlag: Romantasy
Empfohlen: unbekannt
Erschienen: Juni 2013
Seitenzahl
Kindle ebook: 315 Seiten
Preis
Kindle ebook: 0,99 €
Fortsetzung:
keine

Handlung

Sky wird von ihrer Mutter zurück in die Heimatstadt Linden geschleift und soll da auch noch eine Mädchenschule besuchen. Eigentlich ist sie ja selbst schuld, durch ihre Rebellion.
Ein wohl unerträgliches Leben scheint vor ihr zu liegen, wenn da nicht die neuen Bewohner der Marienhöhe wären: Adrian und Sam.
Immer öfters verfolgen Sky nun seltsame Träume aus einer längst vergangenen Zeit und innerhalb weniger Tage überschlagen sich die Ereignisse. Warum hegt sie plötzlich so starke Gefühle für jemanden, den sie nicht kennt und der ganz und gar unfreundlich zu ihr ist? Und was hat er in ihren Träumen verloren?


Gestaltung

Das Cover ist märchenhaft. Vom ersten Blick an habe ich mich darin verliebt und wollte das Buch unbedingt lesen. Der Hintergrund ist in schönen, warmen Farben gehalten, als würde die Sonne gerade untergehen. Farblich dazu trägt das Mädchen ein traumhaftes Kleid. Die vom Himmel fallenden Engelsfedern verleihen dem Cover den restlichen, nötigen Romantic-Fantasy-Touch.

Meine Meinung

Nachdem ich das Cover nach seiner Veröffentlichung erblickte habe ich sehnlichst auf das Buch gewartet. Ich habe mich auch wieder gefreut, dass der Titel so schön passte.

Zu Beginn des Buches konnte man sich erst gar keine super romantische Liebesgeschichte vorstellen, denn immerhin war Sky ihrer Mutter gegenüber schon einmal eine richtige Rebellin. Da war meine Lesegeschwindigkeit auch noch recht langsam, weil nichts sonderlich spannendes passiert ist und ich nicht das Gefühl hatte etwas zu verpassen.
Mit jedem weiteren Kapitel jedoch wurde man mehr und mehr hinein gezogen. Es wurde immer spannender, die Figuren immer aufregender und der Wille endlich mit Sky alle Antworten auf ihre Fragen zu kriegen wurde immer größer.

Die Autorin hat einen schönen, beschreibenden und humorvollen Schreibstil. Das Lesen des Buches fällt total leicht, man verschlingt regelrecht die Seiten.

Alle Figuren waren recht angenehm, manche mehr, manche weniger, aber am Wichtigsten sind ja Adrian, Sam und Sky. Die drei waren klasse: Eigensinnig, gut durchdacht und vielseitig.
Anfangs war Skys dauerschlechte Laune nicht so prickelnd, mit Adrians immer häufigerem Auftauchen schwang ihre Laune etwas um und der Stress mit der Mutter wurde beiseite geschoben. Das war für mich eine angenehme Wende.
Beim Lesen habe ich mich auch die ganze Zeit gefragt welchen der zwei Jungs ich nehmen würde: Adrian oder Sam. Aber denkt jetzt bitte nicht, dass es sich hier um eine typische Dreiecksbeziehung geht, ich war einfach bloß extrem angetan von Sam und seiner kecken lockeren Art.
Adrian war mir zu verkrampft, so wie Sky ihn kennen gelernt hat.

Das Ende war wundervoll. Ich fand es so toll, war dann aber traurig, dass das Buch zu Ende war.

Fazit

Ich habe die Veröffentlichung hibbelig herbei gewünscht, große Erwartungen gehabt, die dann mehr als zufriedenstellend erfüllt wurden. Das Buch bietet eine wirklich schöne Liebesgeschichte. Es ist zu meinem Lieblingsbuch unter den Büchern dieser Autorin aufgestiegen.
Die Idee der Geschichte und die Umsetzung haben mir einfach gefallen.

AUSGEZEICHNET
 (mit Sternchen)

Vielen Dank an den Romantasy Verlag zur Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!

Kommentare:

  1. Das Cover ist wirklich wunderschön. <3
    Ich hab leider von der Autorin noch nichts gelesen. Sollte ich ja vielleicht mal.^^
    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solltest du :3 Sie hat sich zu einer meiner Lieblingsautoren gemausert :D

      Löschen
  2. Eine tolle Rezension! Ich hab von Savannah Davis auch schon etwas gelesen und war total begeistert, also werd ich mir dieses Buch sicher auch kaufen :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Danke, dass du an meiner Challenge teilnimmst! Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg! :D

    Liebe Grüße & noch einen schönen Sonntag Abend
    Maura

    AntwortenLöschen
  4. A foul smelling odor can also raise its stinky head. A soothing and calming effect can be
    created with a little landscaping. A bonnet machine is used with its absorbent pads rotating at high speed picking up the oils and soils in the carpet.


    Also visit my weblog ... couch cleaning Campbell Ca

    AntwortenLöschen