Monatsrückblick Oktober '14

Lesestatistik

Dieser Monat ist wirklich ereignisreich. Verschiedene Convention, darunter FBM, dann noch die Renovierungen. Leider dauern sie noch an, aber das Eckregal steht schon mal. Endlich habe ich wieder Platz auch die aussortierten Bücher wieder in die Wohnung zu holen. Vom Lesen her ging es solala. Besonders das Halloween-Lesewochende hilft mir gerade sehr.

Bücher:

= 1.141 Seiten
Manga:

= 592 Seiten
Insgesamt - 1.733 Seiten
Durchschnitt pro Tag - 55

Leider keine Verbesserung, aber was soll's. Ich habe gute Bücher gelesen, einiges erlebt und konnte mich auf NaNo im November vorbereiten.

Rezension: 1
Zur Rezension

Mit in den November


Bücher:


Manga:


Neu im Regal *klick*

Gekauft: 
1 Hardcover

[Neuzugang] SuB-Abbau, FBM und dann tatsächlich nur ein Buch?

Dank der We love Books Challenge haben Scarlett und ich 60 Tage ohne Neuzugänge leben müssen. Dann kam die Frankfurter Buchmesse auf mich zu und ich war froh, dass ich nach 2 Monaten wieder Bücher holen durfte. Welches Buch es wurde kam sehr spontan, denn Jennifer Benkau signierte. Leider hatten sie Dark Canopy nicht da, aber ihr neues Buch.


Ich liebe Märchenadaptionen und deshalb bin ich sehr gespannt auf ihr Dornröschen. Jennifer Benkau ist eine wirklich sympathische Frau. Jetzt hab ich endlich ein Buch von ihr und dann auch noch unterschrieben. Ich freue mich.

Die Buchmesse war allgemein ein wirklich schönes Wochenende mit vielen neuen Bekanntschaften und alten Bekanntschaften, den man endlich mal Life begegnen konnte.

Eigentlich hatte ich ja mehr Neuzugänge geplant, vor allem da ich die Arvelle Aktienpakete so anschmachte. Bislang habe ich nur noch keine Zeit und Lust verspürt etwas zu kaufen.

[TAG] Winterlesen


Ich wurde von Shellan getaggt. Weil ich diesen TAG nicht nur passend finde für dieses Wetter und aufkommende Jahreszeit, sondern auch eine schöne neue Idee - so werde ich euch mal meine Antworten präsentieren.

Die Kuscheldecke - Welches Buch findest du so schön, dass du es immer wieder lesen wirst und auch nie weggibst?

Der dritte Teil war immer schon immer mein Liebling gewesen, auch von den Filmen her der Beste. Harry Potter hat mich von Anfang an begleitet und irgendwie hänge ich an dieser Geschichte.

Heißgetränk - Welches Buch hast du voller Vorfreude gekauft und warst dann ziemlich enttäuscht?

Es war zum Glück kostenlos, als ich es mir zugelegt hatte. Die Geschichte klang interessant und vor allem auf die Charaktere war ich gespannt. Und im Endeffekt waren nur die Charaktere gut an der Story. Ich hab noch Notizen für eine Rezension, leider wird es nur 2 Sterne bekommen. 1 für den Schluss und 1 für die Figuren.

Schokolade - Welches Buch war dein absoluter Pageturner, sprich: Welches hast du in kürzester Zeit verschlungen und genossen?

Ich habe es an einem Nachmittag/Abend durchgelesen. An einem nicht wirklich schönen Tag, allein in meiner 1-Zimmer-Wohnung in Köln und eingekuschelt hatte ich endlich mal wieder Ruhe und Lust zu lesen. Da habe ich diese tolle Geschichte einfach so eingesaugt.

Buch - Welches Buch liest du derzeit und wie gefällt es dir bis jetzt?

Dieses Buch hat mir meine Scarlett mitgegeben. Sie hat gesagt es wird mir gefallen, nicht nur weil es gut sein soll, sondern auch weil es um Hexen geht. Bislang kann ich noch nicht viel sagen, außer dass ich die Mutter der Protagonistin absolut hasse. Ich bin gespannt darauf, was mich so erwartet.

[Leseupdate] Ich bekomme ein Bücherzimmer und komme nicht zum Lesen

Wie der Titel bereits verrät, bekomme ich tatsächlich ein Arbeits- und Lesezimmer für mich. Ich wohne mit meiner Schwester und meinem Freund zusammen. Meine Schwester hat jetzt das eigentliche Wohnzimmer bezogen und ihr Zimmer besetzt nun mein Klavier und alles was da noch reinsoll! Ich habe in unserem Schlafzimmer einfach keinen Platz für einen Schreibtisch und das Wohnzimmer war derzeit im Dauerbetrieb. Hieß für mich weder gut Arbeiten noch Klavier spielen. Jetzt wird derzeit umgeräumt und ich möchte mir am Wochenende mein heißgeliebtes Eckregal bei Ikea kaufen. Meine anderen Regale ziehen mit ein und ich möchte auch einen schönen Schreibtisch. Leider hieß es ich solle den Online bestellen, seit wann kriegen die das im Laden nicht mehr hin o.O

Alles ziemlich stressig gerade, aber meine Vorfreude ist dafür umso größer. Vor allem da ich jetzt auch mit Papyrus Author arbeite. Wenn ich nach Hause komme arbeite ich also viel an meinen Geschichten, was das Lesen auch etwas einschränkt. Nicht zu vergessen, dass ich dank der Frankfurter Buchmesse ein büchervolles Wochende hatte und gerade mal auf der Hinfahrt gelesen habe XD


 

Sobald wir mit dem Zimmer fertig sind - ich hoffe dass es nächste Woche zumindest betretbar ist - kriegt man mich da nur noch unschwer raus *-*

[Rezension] "So wie Kupfer und Gold" von Jane Nickerson

Daten
Genre: Märchen
Verlag: cbt
Empfohlen: ab 13 Jahre
Erschienen: September 2013
Seitenzahl
Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Kindle ebook: 449 Seiten
Preis
Gebundene Ausgabe: 16,99 €
Kindle ebook: 13,99 €
Fortsetzung
keine


Handlung

Sofia zieht nach dem Tod ihres Vaters zu ihrem Patenonkel und führt seit dem ein wirklich luxuriöses Leben. Ein Leben, das ohne Sorgen sein sollte. Wenn da nicht die Stimmungsschwankungen ihres Onkels wären oder gar ihre tote Vorgängerinnen.
Was für Geheimnisse liegen hinter den Mauern von Wyndriven Abbey versteckt? 
Und ist wirklich alles Gold was glänzt? Eingesperrt in einem goldenen Käfig, muss Sofia sich genau diese Frage stellen.

[Aktion] Top Ten Thursday #176


Es wird Zeit für meine zweite Teilnahme an Steffis Aktion. Ich mache nicht unbedingt bei jedem TTT mit, wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt. Aber wenn mich eine Aufgabe anspricht, dann muss das auch mal sein :D

10 Bücher, die du als Nächstes lesen möchtest

Da gibt es wirklich viele Bücher! Mal sehen ob ich mich auf meine größten 10 Wünsche beschrenken kann!



Hexen sind Wesen, die mich einfach absolut faszinieren! Witch Song kann man sich kostenlos herunterladen. Es ist auf englisch, was mir keine Probleme bereit und die Geschichte klang einfach unheimlich interessant. Und ich freue mich richtig, dass Hex Hall auf meiner To-Read Liste stehen müsste für diesen Monat. Bei Mystic City werde ich durch den grandiosen ersten Band regelrecht meine Neugier nun zu stillen. Mythica klingt einfach so richtig interessant und ich bin bisher leider nicht dazu gekommen!



Während Kai Meyer mich bei einer Lesung vollständig von Phantasmen überzeugt hat, werde ich von Hope durch meine Meerjungfrauen-Obsession angezogen *-* Mein Faible für Märchen-Adaptionen kann ich ja dann bei Wie Monde so silbern ausleben. Die Chroniken der Unterwelt sind einer meiner liebsten Reihen und seine Vorgänger waren einfach so wahnsinnig gut. Ich will unbedingt mit City of Glass weitermachen.


Auf die Geschichte von Gebannt bin ich wirklich sehr gespannt. Will mir aber Zeit lassen, weil ich Band 2 erst als Belohnung beim Project 10 Books kaufen darf und die Liste ist lang dank der Strafbücher. Schattenstunde habe ich mir mal gekauft, weil mich das Cover nicht mehr loslassen wollte. Es wollte von mir unbedingt gekauft werden und da muss ich jetzt herausfinden wieso ;)

Welche der Bücher habt ihr schon gelesen? Oder vielleicht habe ich euch gerade etwas neues Lesefutter gezeigt :)
Wer hat es auf seinem SuB oder WuLi?