[Leseupdate] Es hat sooo gut angefangen...


Es ist Mitte des Monats und ich habe mich entschieden, dass ich neben der Leseliste Anfangs eines Monats und einem Monatsrückblick vielleicht mal zeigen sollte wie es in der Halbzeit denn immer so aussieht :D

Ich fand das eine gute Idee, vor allem weil ich auch gerne auf anderen Blogs lese, wie es bei denen so läuft ^-^
~*~*~*~
Der Juni hatte wirklich gut angefangen!

Ich habe in den ersten 5 Tagen 4 Geschichten durchgelesen. Obwohl ich bei zweien echt meine Schwierigkeiten hatte voran zu kommen. Deswegen bin ich darauf besonders stolz. Allerdings hänge ich gerade an "Gebieter der Dunkelheit" fest und es zieht sich ebenfalls. Ob es an der Prüfung in Spanisch übermorgen liegt weiß ich nicht.

Leider habe ich besonders wegen Spanisch momentan nichts anderes mehr zu lesen angefangen, weil ich einfach nicht die Zeit und die Motivation dazu hatte :c

So sieht mein Juni bisher aus und ich hoffe es wird - nach Dienstag - auch wieder mehr. Ich möchte unbedingt "Roter Mond" genießen können.

 
Top Buch: Sechs Sekunden
Einen Flop werde ich hoffentlich nie benennen müssen!

[Nachträglicher Edit vom 20.06. | hatte die Kurzgeschichte "Jenseits der Zeit" vergessen :)]

Kommentare:

  1. So einen Monats-Zwischenbericht finde ich ganz nett :)

    Ich wünsche dir viel Erfolg und Glück bei der Spanischprüfung! Du schaffst das!

    AntwortenLöschen
  2. Das kenn ich, da fängt der Monat total gut an und dann bricht man irgendwann ein, weil man so viel andere Dinge zu tun hat. Aber noch hast Du ja einen halben Monat und kannst nochmal richtig durchstarten ;) Ich wünsch Dir viel Erfolg damit.

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen